Entspannungs- und

Kinder-Yoga-Kurse für Einsteiger und Fortgeschrittene.
-bei Interesse bitte melden.


Gästebuch 

Liebe Gäste dieser Homepage, Patienten und Angehörige dieser Praxis. Hier haben Sie die Möglichkeit, mir Rückmeldung über meine Homepage oder meine Arbeit zu geben.
Ich freue mich über jeden Eintrag :o)

  

17 Einträge auf 2 Seiten

I.C. Singer

19.06.2017
21:12
Liebe Christine,
eigentlich bin ich kein Gästebuchschreiber, aber ich möchte dir doch einmal auf diesem Weg meinen Dank ausdrücken.
Immer, wenn ich an dich denke, fällt mir ein Zitat ein:
WENN WIR ETWAS LERNEN; VERÄNDERN WIR UNSER EIGENES LEBEN.
UND WENN WIR ETWAS LEHREN;VERÄNDERN WIR DAS LEBEN EINES ANDEREN.
ABER WENN WIR MENSCHEN LEHREN ZU LEHREN; VERÄNDERN WIR DIE WELT.
Ich danke dir, dass du deine Gaben und Fähigkeiten nicht nur bis zum Punkt 2 einsetzt, sondern dass du noch so viel mehr tust und besonders auch den Punkt drei beherzt. Es profitieren so viele Menschen davon und auch ich nehme eine gut gefüllte Umzugskiste Materialien, Ideen und Erfahrungen mit auf meinen weiteren Lebensweg. Danke für deine Offenheit und das tolle Zusammenarbeiten und einfach für alles:)

 Jakob S.

25.09.2016
12:31
Hallo Frau Wille-Zydek,
wie versprochen zum Abschied einen Eintrag in Ihr Gästebuch ;o)
Wir waren jetzt 20 Einheiten bei Ihnen gemacht. Der Kieferorthopäde hatte Sie uns empfohlen, da unsere Tochter eine Kieferfehlstellung hat und eine Spange bekommen soll. Sie haben mit unserer 12jährigen Tochter in Ihrem Turnraum geturnt und damit ihre Mundmotorik und Zunge so gut trainiert, dass wir jetzt mit der kieferorthopöädischen Behandlung beginnen können. Unsere Tochter ist immer gerne zu Ihnen gekommen. Wir wünschen Ihnen weiter viel Erfolg und freuen uns schon auf den Kontrolltermin in 6Wochen. Viele Grüße Familie S.

 Anja

25.09.2016
12:19
Hallo Christine Wille-Zydek,
ich war letzte Woche bei Dir / Ihnen auf der Fortbildung zu Schnuller, Fläschchen&Co-wie Mundmotorik die Sprachentwicklung beeinflussen kann. Ich möchte sagen, dass ich es sehr interessant fand und ich schon erste praktische Übungen bei mir in der Tagespflege umsetzen konnte. Die Kleinen sind begeistert und die Eltern finden das Spielerische ganz toll. Vielen Dank für den sehr interessanten und lustigen Abend. Im November bin ich auch wieder dabei. Viel Erfolg weiterhin und Grüße von Anja

Tanja Michaelis

25.04.2016
21:49
Wir gehen seit Januar zum PEKiP bei Christine. Sie schafft es eine total angenehme Atmosphäre in ihren hellen und sehr sauberen Räumlichkeiten zu schaffen. Sie benutzt hochwertige Materialien und bietet zeitgleich haushaltsübliche Spielmaterialien an,auf die wir selber nie gekommen wären. Wir können uns mit anderen Eltern austauschen (es kommen auch regelmäßig Väter mit) und unser Sohn hat keine Angst mehr vor anderen Kindern. Eigentlich ist unser Sohn ein sogenanntem "Schreikind",aber beim PEKiP ist er so fasziniert,dass er dort noch gar nicht geschrien hat. Christine hat uns von Beginn an eine Chance gegeben und dafür möchten wir uns hier mal ganz herzlich bedanken.

Lena Römer

03.04.2016
14:57
Ich bin Studentin der Sprachwissenschaften an der TU Dortmund und habe im März mein vier wöchiges Praktikum bei Christine absolviert. Ich bin von ihr und der Praxis absolut begeistert, es hat mir unglaublich viel Spaß gemacht mit ihr zusammen zu arbeiten und es ist wunderbar zu sehen, wie schnell sich der Erfolg der Sitzungen bei den Kindern bemerkbar macht. In diesen vier Wochen habe ich die unterschiedlichsten Kinder kennen gelernt und wirklich alle haben enorme Fortschritte gemacht, sodass ich jeden Tag aufs neue sprachlos war. Christine kombiniert ihre verschiedenen Ausbildungen und kann auf diese Weise den Kindern weiter helfen. Ich bin hellauf begeistert und kann sie und ihre Praxis wärmstens weiter empfehlen. Danke für dieses spannende Praktikum, ich habe unglaublich viel dazu gelernt!

 Gabi O.

24.03.2016
22:45
Ich bin Tagesmama und habe bereits verschiedene Fortbildungen bei Frau Wille-Zydek mitgemacht. Sie erklärt selbst schwierigste Themen verständlich und zeigt an praktischen Beispielen, wie wir mit unseren Tageskindern noch anders arbeiten können. Ich wünsche Frau Wille-Zydek weiter alles Gute, viel Erfolg und freue mich auf folgende Fortbildungen bei ihr.

Regina Schmidt

20.03.2016
22:37
Ich gehe seit einem Jahr mit meiner Tochter zu Frau Wille-Zydek und sogar die behandelnde Ärztin sagte erst kürzlich, dass es erstaunlich wäre, das meine Tochter in sämtlichen Bereichen (Sprache und Motorik) so große Fortschritte gemacht hätte.
Ich möchte hier einfach mal DANKE sagen!!! Meine Tochter geht immer noch sehr gerne zur Logopädie/Motopädie und wir machen uns jetzt auch keine Sorgen mehr wegen der Einschulung nächstes Jahr.

Nadine Martens

16.03.2016
08:40
Bemerkenswert! Emphatisch! Kreativ! Ideenreichtum! Methoden/Fachkompetenz! Engagement!

Bei Christine erleben die kleinen Mäuse, was PEKiP wirklich ist und bedeutet. Sie fühlen den Spaß, die Kreativität der Spiel- /Sinnes- und Bewegungsanregungen. Immer wieder hat Christine neue Ideen und bastelt selber. Die Ideen, so merken wir, entstehen aus dem Blickwinkel der kleinen Mäuse. Christine ist sehr engagiert und untermauert ihre Vorgehensweise mit ihrer außerordentlichen und überdurchschnittlichen Fach- und Methodenkompetenz. Besonders hervorzuheben ist, dass sie die Eltern immer daran teilhaben lässt und genau erläutert, welche Ziele sie verfolgt. Wir gehen sehr gern zum Pekip bei ihr und dass schon seit September 2015!

Harald Luckert

09.11.2015
14:23
Eine tolle interdisziplinäre Seite zum Thema Bewegung-­Sprache-­Lernen.­ Mein Glückwunsch - Das ist beste Werbung für unsere motopädischen Anliegen und für die Bedürfnisse von Kindern heutzutage.
Frau Wille-Zydek hat bei uns am Märkischen Berufskolleg Unna die Motopädie-Ausbildung absolviert.

Isabel M.

01.09.2015
19:45
Mein Sohn hatte eine Sprachentwicklungs sowie eine Wahrnehmungsstörung und ich dachte so gut ein Jahr vor der Schule...das kann ja heiter werden..(er wurde mit 5 Eingeschult)
Dann trafen wir auf Frau Wille-Zydek
Nach ca. einem halben Jahr nur Logopädie verbesserte sich seine Sprache dermaßen das mich Verwandte und Freunde darauf ansprachen...dann wechselten wir zu Motopädie und das gab noch mal richtig auftrieb! Frau Wille-Zydek schafft es immer ihn zu Motiviern und hat ihn aus seinem "will ich nicht,kann ich nicht" Modus herauszuholen...
Heute kommt er gut in der Schule klar, versucht Dinge auch ein zweites Mal und sitzt z.B. Stundenlang am Tisch und baut Lego...
Wir bekommen immer super Tipps für zu Hause die auch einfach im Alltag zu erledigen sind.Und immer wieder bin ich erstaunt mit welch simplen Sachen ich z.B. die Wahrnehmung fördern kann...
Wir freuen uns immer noch jede Woche auf Frau Wille-Zydek!
An dieser Stelle mal ein riesiges DANKE

Seite 1 von 2

 

70844