Entspannungs- und

Kinder-Yoga-Kurse für Einsteiger und Fortgeschrittene.
-bei Interesse bitte melden.

Psychomotorik & Motopädie
Die Grundlage der Psychomotorik/Motopädie ist die Erkenntnis, dass motorische Fähigkeiten einen großen Einfluss auf Wahrnehmung, Erleben und Handeln haben. Daher steht die Stärkung der motorischen Eigenschaften von Kindern mit Entwicklungsverzögerungen oder -defiziten in den Bereichen Wahrnehmung, Bewegung, Emotionen oder Sozialverhalten im Mittelpunkt unserer Arbeit.

Da wir ganzheitlich arbeiten, ist es uns sehr wichtig, Sprache & Bewegung miteinander zu verbinden. Wenn die Grob-, Feinmotorik und die Wahrnehmungen altersentsprechend entwickelt sind, kann sich auch die Sprache altersentsprechend entwickeln.

Auch bei Kindern, wo die Sprache ohne Auffälligkeiten bereits vorhanden ist, können wir psychomotorisch arbeiten. Z.B. zur Aufmerksamkeitssteigerung, Wahrnehmungsverbesserung (u.a. Körperwahrnehmung, Gleichgewicht, Tastsinn usw.).

In unseren psychomotorischen Stunden legen wir sehr viel Wert auf die Ich-, Material-, und Sozialerfahrungen, wobei die Kinder die Fähigkeiten des selbstständigen Handelns, soziale Beziehungen aufzubauen und die eigene Persönlichkeit bewusst wahrzunehmen erweitern und festigen sollen. 

Mit unserem ganzheitlichen Förderkonzept lernen die Kinder, Jugendlichen und Erwachsenen ihren Körper bewusst zu spüren und einzusetzen. Durch ein sicheres Körpergefühl werden positive Verhaltensänderungen im gesamten Alltag bewirkt.                              

       

 

 

65138